Um ehrlich zu sein wusste ich lange nichts von der fast allgegenwärtigen Anwesenheit von blauem Licht. Und schon gar nicht wusste ich davon, wie sehr es meinen Schlaf beeinträchtigen kann.

Was ist blaues Licht?

Blaues Licht liegt im elektromagnetischen Spektrum im Wellenlängenbereich zwischen 380 und 500 Nanometern. Es bildet somit Bestandteil des sichtbaren Teils des Spektrums, welchem wir täglich ausgesetzt sind.

Wo überall ist blaues Licht?

Blaues Licht findest du natürlich in der Natur. Es wird von der Sonne abgegeben, befindet sich jedoch auch im Tageslicht, wenn du denkst das die Sonne gerade nicht scheint. Oder sagen wir es mal so: Im Tageslicht befindet wich blaues Licht. Blaues Licht kommt jedoch auch in künstlichen Lichtquellen vor, z.B. LED Lampen, Handys, Computer oder Fernseher.

Blaues Licht macht dich wach.

Im Grunde hat die Natur das wieder einmal fabelhaft eingerichtet. Wenn das Tageslicht unsere Haut und unsere Augen trifft, werden Botenstoffe ausgeschüttet. Cortisol und Serotonin werden angeregt, man wird wach und munter. Am Abend, wenn es dunkel wird, schüttet die Zirbeldrüse vermehrt das Hormon Melatonin aus, das uns gut schlafen lässt und welches wir für einen guten Schlaf auch unbedingt brauchen.

Jetzt sieht es leider so aus, das wir über Fernsehen, Computer, Handy und auch über unsere allgemeinen Lichtquellen uns noch über die Dämmerung hinaus mit Blauem Licht bestrahlen. Die Konsequenzen können sehr groß sein. Denn fehlt dir das Melatonin, weil es nicht ausreichend gebildet wird, dann schläfst du schlecht.

Blaulichtfilterbrillen sorgen für Abhilfe.

Nun spielen die oben genannten Blaulichtquellen ja schon eine große Rolle in unserem Leben. Keiner von uns will nach Sonnenuntergang sofort ins Bett (obwohl es vielleicht besser wäre 😉 ) oder auf Licht und elektronische Medien verzichten. Die Lösung kann einen Blaulichtfilterbrille sein. Sie filtert, wie der Name schon sagt, das Blaue Licht aus deiner Umgebung. Melatonin kann nun ungestört gebildet werden. Auch damit hast du wieder einen Baustein für deinen Erholsamen Schlaf auch mit Fibromyalgie gelegt.

Das Thema Schlaf ist für dich eine große Sache? Dann komm ins kostenfreie Gesundheitsgespräch und lass uns darüber reden was du noch für einen guten Schlaf mit Fibromyalgie tun kannst.

       Melde dich hier für meinen Newsletter an!

          Erhalte wöchentlich Tipps und Tricks für ein gesünderes Leben

[cleverreach form=283233]